Dauerhafte Haarentfernung mit SHR

Maus_farbig_edited.jpg
Ein, zwei oder drei? Nein, vier!
 
Das Shadia-Studio arbeitet bewusst mit dem neusten Stand der Diodenlasertechnologie. Als vor einigen Jahren die Diodenlaser die IPL fast gänzlich vom Markt verdrängt haben, starteten diese mit einer Wellenlänge. Seit Januar 2022 sind jetzt auch 4-Fache SHR Diodenlaser in der Schweiz erhältlich, welcher es ermöglichen noch mehr Haar- und Hauttypen erfolgreich zu behandeln.
Der SHR-Laser ist...
  • Dauerhaft

  • Schmerzfrei

  • Hautschonend & sicher

  • Unbedenklich am ganzen Körper anwendbar

  • Für jeden Hauttyp geeignet

  • Wirksam bei allen Haarfarben

  • Auch bei sonnengebräunter Haut anwendbar

AdobeStock_57108784.jpeg

Der Laser dringt in die oberen Hautschichten ein und überträgt seine Energie auf die Haarfollikel, die vom dort befindlichen Melanin spezifisch aufgenommen werden. Die aufgenommene Lichtenergie wird in Wärmeenergie umgewandelt und abgestrahlt. Die gesamte Follikelzone erleidet einen Wärmeschaden, was zur Nekrose des Haarfollikels führt.

Wie funktioniert ein Laser?
Welche Körperstellen können gelasert werden?

Mit Diodenlaser können die Körperhaare an jeder beliebigen Stelle entfernt werden, bis auf die Ohren- und Nasenhaare.

Sogar feiner Flaum kann mit unserem 4-Wellenlängenlaser entfernt werden, was bishher nur schwer oder gar nicht möglich war.

Warum 4 Wellenlängen?

Herkömmliche Diodenlaser arbeiten in einen Wellenlängenbereich von 808nm bzw. 810nm (je nach Anbieter). Diese Wellenlänge bedingt eine bestimmte Lichtabsorption und Eindringtiefe. Vereinfacht ausgedrückt, Haarfollikel in einer bestimmten Tiefe konnten gut behandelt werden, andere Follikel in anderen Tiefen jedoch nicht so erfolgreich. Leider sind die Haarfollikel nicht immer in der gleichen Tiefe unter der Haut, dies variiert je nach Körperareal und Mensch.

Mit der neuen Saphire 4MAax kommen nun 3 weitere Wellenlängen hinzu, die Haarentfernungsprofis eventuell bereits kennen, die 755nm aus der Alexandritlaser-Technik und die 1.064nm aus der Nd.-Yag Technik und ganz neu bei unserem Gerät die Wellenlänge 940nm. Dies kombiniert mit den 808 nm aus der klassischen Diodenlaser-Technik ermöglicht nun eine noch wesentlich verbesserte und effizientere Behandlung bei der dauerhaften Haarentfernung. Hellere feine Haare und auch dunklere Hauttypen können mit dieser neuen Kombination nun auch erfolgreich behandelt werden.

IMG_20220625_152314.jpg

Preise

Damen

Beine halb             Fr. 190.- bis 250.-
Beine ganz            Fr. 370.- bis 500.-
Bikini Rand                        Fr. 100.-
Intimbereich                       Fr. 140.-
Achseln                                 Fr. 80.-
Unterarme                           Fr. 130.-
Arme ganz                          Fr. 200.-

Gesicht

Oberlippe                             Fr. 50.-
Wangen oder Kinn          ab Fr. 50.-

Herren

Nacken                                 Fr. 90.-
Schultern                              Fr. 90.-
Rücken                 Fr. 160.- bis 250.-
Brust                     Fr. 120.- bis 200.-
Bauch                    Fr. 120.- bis 200.-
Brust & Bauch     Fr. 200.- bis 300.-
Achseln                                 Fr. 80.-
Beine ganz inkl. Po  Fr. 410.- bis 650.-

Deine gewünschte Körperstelle war nicht dabei? Kein Problem, frage einfach bei uns an, wir machen dir gerne eine Offerte.

Die angegebenen Preise sind ungefähre Richtlinien. Der Preis der Behandlung wird anhand benötigter Zeit berechnet.

Die Behandlungen beinhalten immer das Maximun an Behandlungsareal (z.B. wird bei den halben Beinen die Knie und die Füsse ebefalls mitbehandelt, beim kompletten Rücken ist die Schulter ebenfall inklusive usw.)

Kombipreise

ab zwei verschiedenen Behandlungen mache ich dir gerne einen Kombipreis

Studentenrabatt

Studierende und Schüler/innen erhalten auf alle Behandlungen 20% Rabatt. Diese Ermässigung kann nicht mit anderen Aktionen oder Kombipreisen kumuliert werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Da wir unsere Preise versuchen immer möglichst tief zu halten, bitten wir dich mit Bargeld zu bezahlen. Ansonsten haben wir noch die Möglichkeit von Twint oder EC-Karte (keine Kreditkarten)